Bei Rückfragen : Detlef Timm Tel. 0172-3248436

TECHNIK

  • PA – System
  • Das PA – System muß eine Auftrittsort entsprechende Größe und Charakteristik haben.
  • Die Leistungsfähigkeit muß aber mind. 2x2KW betragen
  • Weiterhin werden außer der Lichtanlage ein Verfolgerspot und eine Nebelmaschine benötigt.
  • Monitorsystem (Idealfall,Abstriche in der Anzahl der Wege möglich)
  • Wir benötigen 5 gleiche Floorwedges mit einer Leistung von mind. 300 W und ein Drumfill  von mind. 400 W.
  • Wegebelegung:
  • Weg 1  Keyb. 1 Wedges
  • Weg 2-3 Cent 3 Wedges   Git.1  1Wedges  / Backr. Voc  1 Wedges
  • Weg 4  Bass
  • Weg 5  Drum 1 Drumfill ( für das Drum ein Podest 2x3m)
  • FOH.
  • Mischpult 24/4/2 mit 8 Auxwegen
  • 1xPCM 70/80
  • 1xSPX  90/900
  • 1x Delay
  • 4x Gate
  • 5x Comp.
  • Mic – Plan ( Mind. Anforderung)
  • 1. BD  MD 421/RE20
  • 2. SN  SM 57
  • 3. HH  CK 1(AKG)
  • 4. T1  SM 57
  • 5. T2  SM 57
  • 6. Floor  SM 57
  • 7.  OH L  CK 1
  • 8. OH R  CK 1
  • 9. Bass  DI
  • 10. Git. 1  SM57
  • 11. Git. 1  DI Box
  • 12. Acc  DI                     17. Voc.Bass SM 58  19. Voc.Keyb. SM 58
  • 14. Keyb.   DI R             18. Voc. Sängerin.1 SM 58
  • 15. Keyb.  DI L              19. Voc.Backr.2 SM 58
  • 16. Voc.Git. 1 SM 58     22. Tape R  23. Tape    L